Mission Statement

Wir glauben einerseits zu wissen, wie die Welt aussieht. Wir finden auf allen Flughäfen neben etwas Lokalkolorit die stets gleichen Shops, Marken und Ketten. Die gleichen Magazine, gleich gekleidete Menschen. Wir stehen andererseits mitten in einer globalisierten Welt mit ihrer unüberschaubaren Vielfalt und stellen fest, dass uns fremde Gepflogenheiten etwas angehen.

Die Unmöglichkeit, in heutiger Zeit ein umfassend informierter Mensch zu sein, verbindet sich mit der Dringlichkeit, genau ein solcher zu werden, zu einem unlösbaren Dilemma. Um diesem nicht ohnmächtig gegenüberzustehen, brauchen wir Geschichten, die uns spezifische Aspekte verständlich machen, erzählt in einer Sprache, die uns elektrisiert, unterhält aber auch fordert.

Wir wollen eine engagierte Literatur, die sich mit Lust, Schärfe und Präzision mit unserem Leben auseinandersetzt. Wir wollen Sachbücher, die mit Schweiß recherchiert und mit Herzblut geschrieben werden. Wir wollen intellektuell gekitzelt und emotional massiert werden. Wir wollen Relevantes über die Welt und über uns erfahren.

Teilen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.